Menu
FI SV EN DE FR

Mitglieder der finnischen Regierung stellten Schwerpunkte des Ratsvorsitzes im EU-Parlament vor

EU2019FI 25.7.2019 14.04
Mitteilung
Ministerit esiintyivät Euroopan parlamentin valiokunnissaMinisterinnen und Minister der finnischen Regierung reisten diese Woche nach Brüssel, um die Schwerpunkte des finnischen EU-Ratsvorsitzes im Europäischen Parlament vorzustellen
© European Union 2019 – EP/Didier Bauweraerts

Ministerinnen und Minister der finnischen Regierung reisten diese Woche nach Brüssel

Ministerinnen und Minister der finnischen Regierung reisten diese Woche nach Brüssel, um die Schwerpunkte des finnischen EU-Ratsvorsitzes im Europäischen Parlament vorzustellen und sich den Fragen der Ausschussmitglieder zu stellen.

Die Prioritäten des finnischen Vorsitzes sind:

  • die Stärkung der gemeinsamen Werte und des Rechtsstaatlichkeitsprinzips
  • eine wettbewerbsfähigere und sozial inklusivere Union
  • die Stärkung der EU als Vorkämpfer für den Klimaschutz
  • die Gewährleistung umfassender Sicherheit für alle Europäerinnen und Europäer 

In den folgenden Ausschüssen stellten die Ministerinnen und Minister die Schwerpunkte vor:

Entwicklungsausschuss (DEVE)

Minister für Entwicklungszusammenarbeit und Außenhandel Ville Skinnari. Mitteilung

Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten (EMPL)

Minister für Arbeit Timo Harakka. Rede

Ministerin für Soziales und Gesundheit Aino-Kaisa Pekonen. Mitteilung

Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI)

Ministerin für Familie und Sozialdienste Krista Kiuru. Mitteilung

Minister für Land- und Forstwirtschaft Jari Leppä. Mitteilung

Ministerin für Umwelt und Klimaschutz Krista Mikkonen. Rede

Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE)

Ministerin für Wirtschaft Katri Kulmuni. Rede

Ministerin für Verkehr und Kommunikation Sanna Marin. Rede

Ausschuss für Regionalentwicklung (REGI)

Ministerin für Wirtschaft Katri Kulmuni. Rede

Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr (TRAN)

Ministerin für Wirtschaft Katri Kulmuni. Rede

Ministerin für Verkehr und Kommunikation Sanna Marin. Rede

Aino-Kaisa Pekonen Jari Leppä Katri Kulmuni Krista Kiuru Krista Mikkonen Sanna Marin Timo Harakka Ville Skinnari