Menu

Informelle Sitzung der Gruppe “Technische Harmonisierung“: Kreislaufwirtschaft und Zukunftsaussichten der Baumaterialverordnung

Zu den Themen des Seminars zählen Kreislaufwirtschaft beim Recycling von Baumaterial sowie Probleme legistischer Doppelgleisigkeiten in der Baumaterialverordnung.

Ziel des Seminares ist es, auf die kommende Revision (2020) der Verordnung so einzuwirken, dass in die Baumaterialverordnung Bestimmungen zur Meldung wiederverwertbarer Baumaterialien übernommen werden. Bei Einstimmigkeit unter den Mitgliedstaaten bemühen wir uns um einen Input für die Schlussfolgerungen des Rates betreffend den Inhalt der Revision. Sinn des Seminars ist die Förderung der Kreislaufwirtschaft.

Zeitpunkt

3.9.2019 – 4.9.2019

Ort

Mannerheimintie 13, Helsinki, Suomi

Veranstalter

Ministerium für Umwelt
EU2019FI