Menu

Gruppe der Leiterinnen und Leiter der Veterinärdienste

Auf der Tagesordnung stehen Strategiediskussionen zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenz und Tierkrankheiten. Die Diskussionen drehen sich vor allem um artgerechte Tierhaltung und diesbezügliche Ziele auf EU-Ebene. Eingeschätzt wird die Notwendigkeit einer neuen Strategie zur Förderung artgerechter Tierhaltung und einer Überarbeitung diesbezüglicher Gesetzgebung auf EU-Ebene einerseits sowie andererseits die Notwendigkeit einer effektiveren Umsetzung dieser Gesetzgebung in den EU-Staaten, die jeweils auch die Auswirkungen auf ihren eigenen Agrarsektor und ihre Wettbewerbsfähigkeit berücksichtigen.

Zeitpunkt

25.9.2019

Ort

Mannerheimintie 13, Helsinki, Suomi

Veranstalter

Ministerium für Land- und Forstwirtschaft
EU2019FI