Menu

Treffen der nationalen Suchtmittelkoordinatorinnen und –koordinatoren der EU

Zur Diskussion steht die EU-Kooperation innerhalb der UN-Suchtstoffkommission (CND). Präsentiert werden verschiedene Themen, wie Verhandlungsboxen, die UN-Arbeitssprachen sowie die Kooperation mit verschiedenen Stellen. Ziel ist es, in Hinblick auf UN-Angelegenheiten einen Jahresarbeitsplan für die Horizontale Gruppe „Drogen“ zu erstellen sowie die Kooperation bei Resolutionen und Rahmenveranstaltungen zu definieren, um besser zu garantieren, dass die EU „mit einer Stimme“ spricht.

Zeitpunkt

25.9.2019

Ort

Mannerheimintie 13, Helsinki, Suomi

Veranstalter

Ministerium für Soziales und Gesundheit
EU2019FI