Menu

Netzwerktreffen der Gruppe „Strafverfolgung“

Der Gruppe „Strafverfolgung“ der EU unterstehen mehrere Netzwerke, die die polizeiliche Zusammenarbeit in der EU fördern und organisierte Kriminalität durch den Austausch von Daten, Best Practice und Erfahrungen bekämpfen. Zusätzlich befassen sich die Netzwerke mit Fragen des gesellschaftlichen Sicherheitsgefühls. Sie setzen sich aus Fachleuten der Mitgliedstaaten zusammen.

Der finnische Vorsitz lädt vier Netzwerke nach Helsinki ein:

  • CARPOL (EU-Netz der nationalen Kontaktstellen zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kfz-Kriminalität)
  • ENLETS (Europäisches Netz technischer Dienste für die Strafverfolgung)
  • RCEG (Expertengruppe Funkverkehr)
  • EFE (Expertengruppe Feuerwaffen)

Zeitpunkt

7.10.2019

Ort

Mannerheimintie 13, Helsinki, Suomi

Veranstalter

Ministerium des Inneren