Menu

Hochrangige Konferenz zum Thema Datenwirtschaft

Auf der Konferenz sollen durch einen breiten Meinungsaustausch zu verschiedenen datenwirtschaftlichen Aspekten Lösungen dargelegt und Prinzipien für eine menschengesteuerte, nachhaltige und konkurrenzfähige Datenwirtschaft definiert werden. Schlüsselthemen sind menschenzentrierte Datenwirtschaft unter Beteiligung des privaten und öffentlichen Sektors, NGOs und der Zivilgesellschaft. Es werden 400 einflussreiche und hochrangige Teilnehmende aus den EU-Mitgliedsstaaten, den europäischen Institutionen, dem Geschäfts- und Wirtschaftsleben sowie der Zivilgesellschaft erwartet, um die Prinzipien für die Zukunft der europäischen Datenwirtschaft zu gestalten.

Die Konferenz wird vom Ministerium für Verkehr, Medien und Telekommunikation, dem Finanzministerium sowie dem Ministerium für Bildung und Kultur organisiert.

Zeitpunkt

25.11.2019 – 26.11.2019

Veranstalter

Ministerium für Verkehr und Kommunikation
Ministerium für Bildung und Kultur
Ministerium der Finanzen